Fitte Kids in Finkenberg...

11 Zugriffe

...können sich jetzt nach Herzenslust austoben und gesundheitlich profitieren Die aktuelle Studie der WHO besagt: „Unsere Kinder und Jugendlichen bewegen sich zu wenig“. Die gängigen Sportarten motivieren nicht alle. Um sie für sich auszuprobieren, bedarf es oft des Beitritts zu einem Vereins, der für sozial schwächere Familie und Fangen n aber oft zu teuer ist. Aber die soziale Herkunft bestimmt auch den Aktionsradius der betroffenen Kinder. Dem kann jetzt abgeholfen werden. Der BVPM hat es wieder geschafft, unseren langjährigen Sponsor ETL „Kinderträume“ für dieses Projekt in der OT Arche Nova zu begeistern und zu spenden. Auch die GenRe – unser treuer Unterstützen hat einen Beitrag geleistet, so dass es jetzt keinen Aufschub mehr gibt, dem offenen und kostenfreien Bewegungsangebot beizuspringen. Insgesamt konnten wir mehr als € 4.000 überreichen. Von einem Pädagogen werden nach der Hausaufgabenbetreuung diverse, schon fast vergessene Bewegungsangebote, wie Seilchen Springen, Verstecken spielen und Fangen praktiziert, damit die Kinder ihre Energie vernünftig ausleben können. Wichtig ist bei diesen Sportangeboten, dass es nicht ein Sieger herausgehoben wird, sondern Fairplay, Respekt, Regelkompetenz und soziales Verhalten seinem/ihrem Gegenspieler gegenüber stehen im Vordergrund. Auf geht’s!