Woche der Vielfalt am Stadt-Gymnasium-Porz startet mit Marius Jung

9 Zugriffe

Das Stadtgymnasium Porz veranstaltete in diesem Jahr Projektwochen zum Thema „Vielfalt“. Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. ist mit dem Solibund e.V. Kooperationspartner für diese Veranstaltungen und richtet jeweils ein Grußwort an die Anwesenden. Eine Auftakt-Veranstaltung war bereits Mitte November mit einem Referat von dem dunkelhäutigen Marius Jung, geboren in Deutschland, der über seine Erfahrungen mit Diskriminierung und Respektlosigkeit referierte. Seit 30 Jahren tourt er schon in Deutschland umher, um die Missverständnisse und Vorurteile, die aufgrund der Hautfarbe beim Gegenüber entstehen können, aufzuklären.